Samsung Waschmaschine Fehlercode 8E

8E-Fehler In Der Samsung-Waschmaschine – Obwohl der Fehler 8e bei Samsung-Waschmaschinen nicht so häufig auftritt wie bei anderen, kann er dem Benutzer viele Schwierigkeiten bereiten.


Wann tritt der Fehlercode 8E auf?

 

Der Fehler 8e tritt selten willkürlich auf. Häufiger taucht dieser Fehler in bestimmten Phasen eines Waschprogramms auf und zeigt ein bestimmtes Muster. Er tritt zum Beispiel auf, wenn die Samsung-Waschmaschine mit dem Waschen der Wäsche beginnt. Es wird also Wasser eingefüllt, und die Trommel beginnt allmählich, sich zu drehen. Plötzlich fällt das Gerät aus. Gleichzeitig stoppt die Waschmaschine die Trommeldrehung und zeigt den Fehler 8e auf dem Display an. Es kann aber auch auf andere Weise passieren.

 

Ein Benutzer führt das Waschprogramm des Samsung-Waschautomaten aus.

Das Gerät nimmt Wasser auf und wäscht.

Anschließend lässt die Waschmaschine das Schmutzwasser ab, nimmt sauberes Wasser zum Spülen auf und beginnt mit dem Spülvorgang.

Danach sollte die Schleuderphase folgen, aber sie findet nicht statt. Nachdem die Trommel geschleudert wurde, fällt die Waschmaschine aus. Auf dem Display erscheint der Fehlercode 3e.

Nach dem Spülen versucht die Maschine, die Trommel mit einer mehr oder weniger hohen Geschwindigkeit zu schleudern. Aber das klappt nicht.

 

Wenn Sie die gleichen Anzeichen wie oben sehen, aber das Display einen anderen Code anzeigt, denken Sie daran, dass der Fehler 8e Analoga mit ähnlicher Dekodierung hat. Vielleicht stoßen Sie auf die folgenden Codes: 3C, 3E, EA, 3e1, 3e2, 3e3, 3e4, 3c1, 3c2, 3c3, 3c4, 8e1, 8c, 8c1. Es gibt ziemlich viele Analogien, es ist leicht, Fehler zu machen, also sei vorsichtig.

 

Wie wird der Fehlercode 8e bei Samsung-Waschmaschinen ohne Display angezeigt? Wenn ein solcher Fehler auftritt, leuchten zwei 400C-Lampen und dann Bio 600C auf dem Display auf. Aber das ist noch nicht alles: Die Anzeigen für die Waschprogramme beginnen schnell zu blinken.


Die Bedeutung des Fehlercodes 8E

 

Dieser Fehler weist auf Probleme mit dem Tachosensor, dem Motor oder einem Vibrationssensor hin. Zunächst werden wir die gleichen Fehler entschlüsseln, die bei einigen Samsung-Waschmaschinenmodellen anstelle des Fehlers 8e auftreten.

 

Der EA-Fehler mit Code wird genau wie der 3e-Fehler entschlüsselt. Der Punkt ist, dass dieser Code typisch für ältere Samsung-Waschmaschinenmodelle war. Dies haben wir jedoch bereits oben erwähnt.

Die Codes 8e, 8c, 8c1 weisen auf Probleme mit dem Vibrationssensor hin. Dieses Bauteil wird von den Herstellern in den meisten modernen Waschmaschinenmodellen eingebaut.

Der Vibrationssensor ist ein Gerät, mit dem der Benutzer die Bewegung der Trommel in verschiedenen Ebenen überwachen kann. Beachten Sie, dass ein herkömmlicher Tachosensor nur die Geschwindigkeit kontrollieren kann.

Der Fehlercode 8e1 weist auf eine schwerwiegende Störung in der Motorsteuerung hin. Es handelt sich um einen vollständigen Verlust der Verbindung mit dem Vibrationssensor oder dem Tachosensor.

Nun, die Fehler der Serie 3C können durch den Verlust der Motorleistung in Samsung-Waschmaschinen auftreten.


Warum taucht der Fehlercode auf?

 

Es mag lächerlich erscheinen, aber so triviale Dinge wie die Überladung der Trommel mit Wäsche können zu dem Fehlercode 8e führen. Wenn ein Benutzer zu wenig Wäsche einlegt, kann der Fehler 8e während des Schleuderns auftreten. Dies geschieht aufgrund von Vibrationen. Der Code kann auch ein Symbol für das Verklemmen der Trommel sein, wenn Fremdkörper zwischen Tank und Trommel fallen. Er tritt auf, wenn der Motor nicht genug Leistung hat, um das Problem zu lösen. Jeder der oben genannten Fehler kann aufgrund eines kurzzeitigen Ausfalls des Selbstdiagnosesystems auftauchen. Wenn er auftritt, haben Sie Glück, denn es gibt nichts zu reparieren.

 

Der Fehler 8e kann die Folge einer vollständigen Verbrennung des Fahrzeugs und einer vollständigen Unterbrechung der Kommunikation mit ihm sein. Dafür gibt es aber in der Regel einen eigenen Fehlercode. Wenn anstelle des Tachosensors ein Vibrationssensor vorhanden ist, kann ein Benutzer ähnliche Probleme damit haben. Was den Motor betrifft, so ist auch hier nicht alles gut.

 

Der Tachosensor oder Vibrationssensor kann aufgrund der Oxidation des Magnetrings oder der Motorwelle falsche Signale liefern. Außerdem kann Schmutz zwischen die Motorwelle und den Ring des Tachosensors gelangen. Mit der Zeit verursacht dies die gleichen Probleme. Die Abschwächung des Signals vom Sensor oder sein periodisches Verschwinden kann aufgrund der schwachen Befestigung dieses Sensors am Motor auftreten. All diese Faktoren können also auch den Fehlercode 8e erzeugen.

 

Wie Sie sehen können, gibt es eine ganze Reihe von Fällen, in denen der Code 8e und seine Analoga auftreten. Seien Sie also äußerst vorsichtig, um nichts zu verwechseln, da dies die Fehlersuche verzögern wird.


Wie man den Fehlercode 8E behebt:

 

Wenn Sie zu wenig Wäsche in die Trommel der Waschmaschine geben oder umgekehrt die Trommel überladen, was zu dem Fehler 8e führt, können Sie ihn selbst beheben. Trennen Sie also die Waschmaschine vom Stromnetz, entfernen Sie überschüssige Teile oder legen Sie mehr Wäsche ein. Versuchen Sie dann, die Waschmaschine erneut zu starten. Das muss das Problem lösen.

Wenn sich ein Fremdkörper im Tank befindet, der die Unwucht der Trommel beeinträchtigen kann, müssen Sie ihn entfernen. Dies kann durch die Öffnung für das Gebläse geschehen. Um das Heizelement herauszuziehen, müssen Sie also die Vorderwand der Samsung-Waschmaschine abnehmen. Nachdem Sie das Heizelement herausgenommen haben, stecken Sie Ihre Hand in das Loch und suchen Sie das Element auf der Unterseite, das den Fehler verursacht.

Wenn es sich um eine vorübergehende Störung der Waschmaschine handelt, setzen Sie das Gerät zurück, indem Sie es 5 Minuten lang vom Stromnetz trennen. Schalten Sie das Gerät dann wieder ein. Der Fehlercode 8e oder ein ähnlicher Fehlercode sollte verschwinden.

Falls der Vibrationssensor durchgebrannt ist, ersetzen Sie ihn durch einen neuen. Schrauben Sie die Rückseite der Waschmaschine ab und entfernen Sie den Antriebsriemen, um Störungen zu vermeiden. Dann entfernen Sie die Verkabelung vom Motor und schrauben sie ab. Entfernen Sie nun den alten Sensor vom Motor und setzen Sie einen neuen ein.

Überprüfen Sie die Fehlfunktion des Teils mit einem Multimeter.

 

Sie können die Unterbrechung der Verbindung mit dem Vibrationssensor durch eine genaue Überprüfung und Reinigung dieses Elements beheben. Es ist notwendig, den inneren Magnetring sorgfältig von Oxid und Schmutz zu reinigen. Dadurch wird das Teil wiederhergestellt. Überprüfen Sie außerdem die Unversehrtheit des Versorgungsdrahtes des Sensors und seines Kontakts.

Zusammenfassend ist zu beachten, dass der 8e-Fehler viele Analogien hat, die nicht immer auf die gleiche Weise entschlüsselt werden.

Schreibe einen Kommentar