Samsung Waschmaschine Fehlercode HE2

HE2-Fehler In Der Samsung-Waschmaschine – Der HE2-Fehler in Samsung-Waschmaschinen tritt recht häufig auf. Tatsächlich wird ein Fehler mit diesem Code oder einem Code mit ähnlicher Dekodierung häufiger gefunden als andere. Warum passiert das? Das Detail der Samsung-Waschmaschine, das diesen Fehler verursacht, ist also der Hauptschwachpunkt des Geräts.

 

He2-Fehlercode-Optionen

 

Wir haben schon früher gesagt, dass die Fehlercodes der Selbstdiagnosesysteme von Samsung nicht einheitlich sind. Bei einigen Modellen erscheint bei ähnlichem Bruch der HE2-Fehler, bei anderen – E5, bei dritten – E6. Einige Modelle geben H1, H2 oder HE1-Fehler aus. In diesem Fall wird selbst der Fachmann bei der Entschlüsselung dieser Fehler verwirrt sein. Es versteht sich von selbst, dass auch der Anfänger damit Schwierigkeiten hat. Wir raten daher zu Vorsicht und Umsicht.

 

Bitte beachten Sie! Die Entschlüsselung der Fehler HE2, E5, E6, H1, H2, HE1 ist ähnlich, aber nicht identisch. Um mehr Informationen zu erhalten, müssen Sie die einzelnen Dekodierungen lernen.

 

Н1 – Das Heizelement heizt zu schnell auf. Es wird in 2 Minuten bis zu 400C oder mehr heiß, was zu einem Durchbrennen führen kann.

НЕ1 – Schnelle und unkontrollierte Erwärmung der Heizelemente auf 950 C und mehr.

НЕ2 – Das Heizelement erwärmt das Wasser im Tank sehr langsam, nicht mehr als 20 C für 10 Minuten.

Н2 – Das Heizelement heizt aufgrund eines offenen Stromkreises nicht auf.

 

Bedeutung des HE2-Fehlers bei Samsung-Waschmaschinen

 

Der HE2-Code wird als langsame Erwärmung des Wassers im Tank entschlüsselt, nicht mehr als 20 ° C für 10 Minuten. In diesem Fall erhält das elektronische Modul Informationen vom Temperatursensor. Es stellt fest, dass das Heizelement das Wasser langsamer als programmiert erwärmt. Das Steuermodul reagiert sofort, indem es die Heizung ausschaltet und die Waschmaschine anhält. Außerdem gibt das Gerät den HE2-Code auf dem Display aus.

 

Wenn eine Samsung-Waschmaschine ohne Display über ein Selbstdiagnosesystem verfügt, meldet das Gerät den Fehler durch eine Kombination aus brennenden und blinkenden Lichtern auf dem Bedienfeld. In diesem Fall gibt es zwei Möglichkeiten.

 

Die erste – die Lampen für 600° C und 400° C leuchten auf. Oft blinken auch die Lampen für die verschiedenen Waschprogramme.

Die zweite – die Lampen für 600C und Kaltwasser leuchten auf. Die erste – die Lampen für 600° C und 400° C leuchten auf. Oft blinken die Lampen gegen verschiedene Waschprogramme.

 

Wie man den HE2-Fehler behebt

 

Laut Statistik wird dieser Fehler in 90 % der Fälle durch den Ausfall des Heizelements verursacht. Aber verzweifeln Sie nicht. Zerlegen Sie die Waschmaschine nicht vorschnell. Versuchen Sie Folgendes.

 

Trennen Sie die Waschmaschine vom Stromnetz. Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose und warten Sie 2-3 Minuten. Schalten Sie dann die Waschmaschine ein und starten Sie das Programm erneut.

Die Störung kann durch einen Wassermangel in der Wasserversorgung verursacht werden. Vielleicht haben Sie das Wasser nicht abgestellt.

Prüfen Sie, wie stabil die Samsung-Waschmaschine auf dem Boden steht. Ist sie waagerecht aufgestellt? Manchmal verliert der Boden unter der Waschmaschine mit der Zeit seine Stabilität und wird schwächer. So beginnt die Waschmaschine während des Betriebs stärker zu schwingen und zu vibrieren, was die Fehler des Typs HE2 verursacht.

 

Wenn Sie den Fehlercode HE2 auf dem Display der Samsung-Waschmaschine sehen, können Sie mit 100%iger Sicherheit davon ausgehen, dass der Stromkreis nicht unterbrochen ist und der Kontakt bestehen bleibt.  Außerdem liefert der Temperatursensor regelmäßig Informationen über den Betrieb der Heizung an das Steuermodul. Die Heizung wird mit Strom versorgt, aber aus irgendeinem Grund funktioniert das Element nicht so, wie es sollte. In diesem Fall können Sie sich an einen Fachmann wenden, der das Problem in kurzer Zeit verstehen wird. Das kostet allerdings etwas Geld. Sie können die Situation auch selbst beheben. Wenn Sie es vorziehen, das Gerät ohne Hilfe zu reparieren, gehen Sie wie folgt vor.

 

Trennen Sie die Waschmaschine ab und ziehen Sie sie an einen Ort, an dem mehr Platz ist.

Entfernen Sie die Wasserreste aus der Samsung-Waschmaschine. Ziehen Sie dazu den Pulverbehälter heraus. Schrauben Sie auch den Mülleimer ab, aber vergessen Sie nicht, einige saugfähige Lappen darunter zu legen.

Als Nächstes müssen Sie die obere Wand der Samsung-Waschmaschine abnehmen, da Sie sonst das Bedienfeld nicht abnehmen können.

 

Suchen Sie zwei Schrauben in der Nähe der Nische des Pulversammlers und drehen Sie sie heraus.

Entfernen Sie eine weitere Schraube, die sich auf der rechten Seite des Bedienfelds befindet.

Entfernen Sie die Klemme, die eine große Gummiklappe (Manschette) in Samsung Waschmaschinen hält. Es ist nicht notwendig, die Manschette zu entfernen, sondern sie tiefer in das Gerät zu bringen.

Demontieren Sie die untere schmale Frontblende der Samsung-Waschmaschine und nehmen Sie sie zur Seite. Darunter sind Schrauben zu sehen, die die Frontplatte von unten halten. Drehen Sie diese.

Ziehen Sie das Bedienfeld ab und legen Sie es oben auf das Gehäuse der Waschmaschine. Seien Sie vorsichtig, denn hinter dem Bedienfeld befindet sich ein großes Kabelbündel, reißen Sie es also nicht ab.

Unter dem Bedienfeld finden Sie zwei Schrauben, die die Vorderwand der Samsung-Waschmaschine von oben halten. Drehen Sie sie.

Ziehen Sie an der Vorderwand der Waschmaschine. Seien Sie bitte vorsichtig und ziehen Sie nicht zu stark daran. Das Kabel der Verriegelungsvorrichtung, die in der Nähe der Klappe installiert ist, wird hinter der Wand herausgezogen. Ziehen Sie das Kabel nicht ab. Sie müssen es vorsichtig abziehen.

Wenn es Ihnen gelingt, die Vorderwand der Samsung-Waschmaschine zu entfernen, erhalten Sie Zugang zum Heizelement. Dieses Teil ragt direkt unter der Klappe aus der Tankwand heraus. Entfernen Sie die Drähte, nachdem Sie ihre Position fotografiert haben. Schrauben Sie die Befestigungsmutter ab und ziehen Sie das problematische Teil aus dem Tank heraus.

 

Die Heizelemente mit Keramikbeschichtung, die von der Firma Samsung angepriesen werden, sollen keine Ablagerungen bilden. Tatsächlich ziehen solche Teile mehr Schmutz an als gewöhnliche Heizelemente aus Metall. Infolgedessen hilft auch ihre Reinigung nicht, weil das Teil hoffnungslos verdorben ist.

 

Was Sie tun müssen, wenn Sie ein ähnliches Problem bei Ihrer Waschmaschine feststellen.

 

Bestellen Sie das benötigte Heizelement ohne Keramikbeschichtung.

Stecken Sie Ihre Hand durch das Loch für das Heizelement in den Waschmaschinentank. Reinigen Sie den gesamten Schmutz von dort.

Reinigen Sie die Stelle unter dem neuen Heizelement mit feinkörnigem Sandpapier. Fetten Sie dann die Wände der Heizungsnische mit Haushaltsseife ein.

Setzen Sie ein neues Heizelement ein und schließen Sie die Drähte daran an. Montieren Sie die Waschmaschine in umgekehrter Reihenfolge wie oben beschrieben.

Zusammenfassend möchten wir anmerken, dass viele Meister der Waschmaschinenreparatur schockiert waren, als sie zum ersten Mal mit den neuen Heizelementen der Firma Samsung konfrontiert wurden. Ein solches „technologisches Wunderwerk“ mit einer Keramikbeschichtung verursacht nämlich am häufigsten den HE2-Fehler. Seien Sie also vorsichtig. Wenn Sie das Heizelement ersetzen müssen, setzen Sie niemals ein keramisches Heizelement ein, denn Metall ist viel besser.

Schreibe einen Kommentar